Dach-Baumverankerung Robafix®

Dach-Baumverankerung Robafix®

Dach-Baumverankerung Robafix®

Produktdatenblätter

Das Baumverankerungssystem Robafix® wurde speziell für die Wurzelballenverankerung auf intensiv begrünten Flachdächern und Tiefgaragendecken entwickelt.

Es besteht aus:

  • 3 × 3 vorgesteckten Rasterelementen aus RC-Kunststoff, Gesamtfläche 1,0 m²,
  • drei Ankergrundplatten aus Aluminium, Abmessung je ca. 400 × 400 mm, mit je
  • einer von unten durch die Raster durchsteckbaren Öse aus Edelstahl,
  • Gurt-Set, bestehend aus drei Fixierungsgurten mit Arretierungsschnallen und einem
  • Spanngurt, jeweils 50 mm breit,
  • einer Kokosfasermatte als Wurzelballenschutz, Durchmesser 800 mm.

Da sich die Halteplatten beliebig unter dem ca. 1 × 1 m großen Rasterelement positionieren lassen, ermöglicht das System eine individuelle Anpassung an den Durchmesser des Wurzelballens und verhindert gleichzeitig ein Zusammenziehen der Haltepunkte.

Der Wurzelballen ist dauerhaft stabilisiert und ein Herausarbeiten des Baumes durch Winddruck oder -sog wird so unmöglich. Robafix® liegt – dachdurchdringungsfrei  – direkt auf der Schutzmatte oder auf dem Filtervlies des Begrünungssystems und eignet sich für Dächer bis zu 5° Dachneigung. Der zum Festziehen des Spanngurts erforderliche Ratschenhebel ist separat erhältlich.

Ausschreibungstexte